CompactMIG

Durch ihre robuste und kompakte Bauweise sind sie besonders prädestiniert für den Einsatz im Handwerk, in Kfz-Werkstätten, in Servicebetrieben und in der Industrie. Erfahren Sie das große Plus an Funktionalität dank neuem Bedienfeld mit extra großen Funktionsknöpfen und dem modernen Design. Die neue Steuerung mit Synergic-Drahtautomatik und TEDAC-Drahtkorrektur sorgt für höchste Effizienz und Qualtität.

Die Produktlinie umfasst drei Geräte:

CompactMIG 280 K
Kompaktanlage mit 280 A Schweißstrom.

CompactMIG 400 K
Die leistungsstarke Kompaktanlage mit 400 A Schweißstrom.

CompactMIG 400 DW
Mit integrierter Wasserumlauf-Kühlung und separatem Drahtvorschub-Gerät.

Funktionalität und Bedienkomfort

  • Einfaches, selbsterklärendes Bedienfeld mit extra großen Funktionsknöpfen und Digitalanzeige.
  • Drahtautomatik (Synergic-Betrieb): Nur Schweißstrom einstellen, die Drahtgeschwindigkeit
    wird automatisch korrekt angepasst. Einstellung und Anzeige der Drahtkorrekturwerte am TEDAC®-Brenner.
  • Zündvorschub und Drahtrückbrand einstellbar.
  • Serienmäßig: 2-Takt/4-Takt, Punkten, Intervallschaltung.
  • Sicherheitsabschaltung im 4-Takt-Betrieb.
  • Serienmäßig 4-Rollen-Getriebe DV-26.
  • Drahteinfädelautomatik mit Eilgang.
  • 2-stufige Glättungsdrossel für spritzerarmes Schweißen (CompactMIG 400).
  • Digitale Anzeige für Strom, Spannung, Drahtgeschwindigkeit und Materialstärke mit Hold-Funktion.
  • Verzinkter, tiefergesetzter Gasflaschenhalter. Leichte Beweglichkeit durch 2 Bock- und 2 Lenkrollen.
  • Anschlussoption für Push-Pull-Brenner oder Fernregler (CompactMIG 400 D/DW).

4-Rollen-Präzisions-Flanschgetriebe DV-26

  • Serienmäßig bei RedMIG 2800/3000 K.
  • Große Antriebsringe mit 2 Nuten.
  • Wechsel der Antriebsringe ohne Werkzeug.
  • Leichte Zugänglichkeit beim Draht einfädeln.
  • Direkt angeflanschter EURO-Zentralanschluss.
  • Reproduzierbarer und präzise einstellbarer Anpressdruck.

Merkmale

Austauschbare Steuerelektronik:

Die gesamte Steuerelektronik für den Drahtvorschub ist als Einsatz für die Bedienfront ausgelegt. Ein einfacher, schneller Austausch ist jederzeit möglich. Alle elektrischen Anschlüsse sind über Steckerverbindungen geführt.

Kompaktanlagen:

Die Kompaktanlagen (Version KW) sind übersichtlich und Platz sparend im Aufbau. Das 4-Rollen-Drahtvorschubsystem DV-26 und die Drahtrolle sind seitlich angeordnet und leicht zugänglich. Die Wasserpumpe ist servicefreundlich im Seitenraum untergebracht.

Anlagen mit getrenntem Drahtvorschubgerät:

Alle Anlagen der Version DW sind mit einem separaten Drahtvorschubgerät aufgebaut. Das Verbindungskabel ist in der Anlage und am Dahtvorschubgerät klemm- und steckbarmontiert. Längen bis 20 m sind verfügbar. Die Montage des Drahtvorschubgerätes erfolgt drehbar, waagerecht oder senkrecht montiert oder auf Rollen fahrbar (Option).

Staubfilter CompactMIG 400 K/D/DW:

Insbesondere bei Arbeitsplätzen und Werkstätten mit hoher Staubbelastung, z. B. durch Schleifstäube, empfiehlt sich der Einsatz des Staubfilters. Mit wenigen Handgriffen ist der Filtervorsatz montiert und die Filtermatte ausgetauscht.

Technische Daten

  • Spannung:
  • Frequenz:
  • Dauerleistung:
  • Dauerstrom:
  • Leerlaufspannung:
  • Arbeitsspannung:
  • Schweißstrom:
  • HSB 40% ED (10 min.):
  • HSB 50% ED (10 min.):
  • HSB 60% ED (10 min.):
  • Schutzart:
  • Schaltstufen:
  • Drahtvorschub:
  • Betriebsarten:
  • Zündvorschub:
  • Drahtrückbrand:
  • Digitalanzeige:
  • Drahtantrieb:
  • Norm:
  • Gasflaschenhalter:
  • Gewicht:
  • Maße L x B x H in mm:
weitere technische Details